Solar

SolarSetObwohl in Deutschland die Sonne durchschnittlich nur 4,5 Stunden pro Tag scheint, lohnt sich eine Solaranlage bestens. Denn Dank der Verwendung hochwertigster Materialien, modernster Fertigungsmethoden und der ausgereiften Technologie können Sie heute bis zu 2/3 Ihres jährlichen Warmwasserbedarfs mit Sonnenenergie abdecken und zusätzlich Ihre Heizung unterstützen.
Dabei wird die Energie des Sonnenlichtes vom Kollektor aufgenommen und erwärmt dort die Wärmeträgerflüssigkeit. Die Solar-Regelung wertet die Kollektortemperatur und die Speichertemperatur aus. Steigt die Kollektortemperatur über die des Speichers, schaltet sich die Umwälzpumpe ein und fördert die erwärmte Wärmeträgerflüssigkeit zum Warmwasserspeicher, wo die Wärme an das Brauch- bzw. Heizungswasser abgegeben wird. Die abgekühlte Wärmeträgerflüssigkeit wird dem Kollektor wieder zugeführt.

Aktuelle Informationen zu den staatlichen Fördersätzen zum Einsatz von erneuerbarer Energie finden Sie auf den Seiten des Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

wolf_logo
junkers_logo